Mannheim: Roche öffnet neues Betriebsgebäude

Der Pharmakonzern Roche nahm heute an seinem Standort Mannheim ein neues Produktionsgebäude in Betrieb.

Es kostete 90 Millionen Euro und schafft 150 Arbeitsplätze.

Damit setzt das Unternehmen den Kurs der Modernisierung des 130 Jahre alten Mannheimer Werkes konsequent fort.

Allein in den letzten fünf Jahren investierten die Schweizer eine Milliarde Euro in den Standort.