Mannheim: Stromausfall am Hauptbahnhof

Kurzschluss legt Zugverkehr lahm. Im Mannheimer Hauptbahnhof fiel gegen 10 Uhr der Strom aus. Der S-Bahn-Verkehr nach Heidelberg war etwa eine Stunde lang unterbrochen. Regionalzüge endeten in Mannheim, einige Verbindungen fielen aus. Fernverkehrszüge wurden über Heidelberg umgeleitet, wo sie einen Zusatzhalt einlegten. Betroffen waren die Strecken nach Stuttgart, Frankfurt und Karlsruhe. Ursache der Störung war nach Angaben der Bahn ein großer Vogel, der einen Kurzschluss in einer Oberleitung ausgelöst hatte. Der Schaden war nach zwei Stunden behoben.