Mannheim: Trauerfeier für Hans Bichelmeier

Trauerfeier für Hans Bichelmeier. Mehr als 1000 Menschen gedachten in der Mannheimer Jesuitenkirche des hochgeachteten Unternehmers. Er war am 19. Februar im Alter von 82 Jahren gestorben. Bichelmeier war in jungen Jahren erfolgreicher Ruderer und wirkte später als Trainer. Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz würdigte in seinem Nachruf auch die Verdienste des Verstorbenen um die Kultur in der Stadt. Bichelmeier war Träger der Schillerplakette und langjähriger Vorsitzender des Fördervereins der Kunsthalle. Den Gottesdienst zelebrierte Dekan Karl Jung, der wie Bichelmeier zum Kreis der Mannheimer Bloomäuler zählt.