Mannheim: Unfall auf B38a

Schwer Verletzte nach Unfall auf B 38a: Auf der Schnellstraße im Mannheimer Osten kollidierte nach Angaben der Polizei am Morgen ein Sattelzug mit dem PKW einer 20-jährigen Frau, als der 40-jährige LKW-Fahrer die Spur wechseln wollte. Der Kleinwagen schleuderte gegen die Mittelleitplanke. Die junge Fahrerin kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Der Notarzt des Rettungshubschraubers war im Einsatz. Während der Bergungsarbeiten war die B 38a voll gesperrt – es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.