Mannheim: Ursache für Brand in der Neckarstadt weiter unklar

Am 12. Februar war ein Feuer in einem Reihenhaus ausgebrochen. Wie die Polizei mitteilt, wurde die 25-köpfige Sonderkommission West nach rund sechswöchigen Ermittlungen aufgelöst. Ein technischer Defekt könne als Brandursache nicht zweifelsfrei ausgeschlossen werden. Konkrete Anhaltspunkte für eine Brandstiftung seien bislang nicht gefunden worden. Man sei mehr als 180 Hinweisen nachgegangen und habe über 900 Personen aus dem Umfeld der Opfer kontrolliert.