Mannheim: Vesperkirche zieht Bilanz

Die Mannheimer City Kirche Konkordien verwandelt sich seit 18 Jahren im Januar zur Vesperkirche. Vier Wochen lang bekommen bedürftige Menschen ein warmes Mittagessen. Für viele ist das keine Selbstverständlichkeit.

Das beweisen die Zahlen: Mehr als 14.000 Menschen nahmen seit dem 6. Januar das Angebot der Diakonie an. Erstmals seit vielen Jahren bemerken die Verantwortlichen einen leichten Rückgang der Nachfrage. 2014 wurden im Durchschnitt 552 Essen am Tag ausgegeben, 2015 waren es 522.

In diesem Jahr gab es aber noch weitere Veränderungen.