Mannheim: Winfried Kretschmann zu Besuch

Der Wahlkampf läuft auf Hochtouren und entsprechend sind in diesen Tagen alle Politiker mit Rang und Namen unterwegs. Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann war gestern gleich zweimal in der Metropolregion: In Ladenburg und in Mannheim.
Unter anderem äußerte er sich zu möglichen Koalitionen.
Nach wie vor hält er an Grün-Rot als dem erfolgreichen Modell fest, aber Gespräche mit anderen demokratischen Parteien könne er nicht ausschließen. Schließlich stünde er ja dann in der Pflicht, eine Landesregierung zu bilden. Darüber entscheiden werde aber der Wähler. Ein weiteres wichtiges Thema: Die Flüchtlingskrise.