Mannheim: Zwei Schwerverletzte bei Motorradunfall

Motorradunfall in Mannheim:: Der Fahrer und seine Sozia dieser Honda Goldwing wurden am Nachmittag schwer verletzt, als sie auf der Sudetenstraße/L 597 in Höhe Vogelstang auf einen vorausfahrenden Pkw aus dem Kreis Bergstraße auffuhren und stürzten. Nach ersten Polizeierkenntnissen hatte der Pkw seine Geschwindigkeit verringert, als ein weiterer Wagen auf die Umgehungsstraße einfädeln wollte. Das schwere Motorrad konnte offensichtlich nicht mehr rechtzeitig abgebremst werden. Die L 597 war während der Unfallaufnahme in Richtung Ladenburg gesperrt.