Matthias Steiner macht in Schlager

Vier Jahre nachdem Olympiasieger Matthias Steiner dem Gewichtheben den Rücken zukehrte, greift er zum Mikrofon. Der 34-Jährige möchte mit seinem ersten Studioalbum die Schlagerwelt erobern. Zurückgeliebt heißt sein erstes Album. Und das widmet er seiner Frau Inge, die ihn – wie er es nennt, ins Leben zurückgeliebt hat. Gleichzeitig prangert der 34-jährige, kommende Schlagerbarde ein Schubladendenken im deutschen Sportbusiness an, das er mit seiner Gesangskarriere nur zu gerne widerlegen möchte. Entertainment-Erfahrung sammelte der wohnhafte Heidelberger schon bei TV-Shows wie Let´s dance oder Schlag den Star. Steiner hatte bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking Gold für Deutschland geholt. Damals blieb er Millionen in Erinnerung, weil er den Olympiasieg seiner Frau widmete, die bei einem Verkehrsunfall tödlich verunglückt war. Seit 2010 ist Steiner mit der TV-Moderatorin Inge Steiner verheiratet.