Mehr Sicherheit für Sozialgericht Mannheim

Die Einrichtung hat nach einem mehrmonatigen Umbau einen öffentlichen – und einen Verwaltungsbereich, der sich über 3 Stockwerke erstreckt. Im zugänglichen Trakt sind drei Verhandlungssäle und Beratungszimmer eingerichtete. Allesamt mit neuester Technik ausgestattet. Das Sozialgericht ist besonders für Haartz IV Beschwerden zuständig. Es hat einen Einzugsbereich weit über Mannheim hinaus. In einem gemeinsamen Kraftakt haben Justiz und Vermögensverwaltung des Landes den über 300 000 € teuren Umbau finanziert. Und damit den Standort mitten in der Innenstadt erhalten.