Metropolregion Rhein-Neckar: Schifffahrt auf dem Rhein wieder freigegeben

Wie das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt in Mannheim mitteilt, gibt es wieder grünes Licht für die Schiffe, da die Pegel in den letzten Tagen zurückgegangen sind. Zuvor war die Strecke zwischen dem badischen Iffezheim und dem südpfälzischen Germersheim wegen des Hochwassers neun Tage lang gesperrt. 150 Schiffe warteten in dem Abschnitt auf ihre Weiterfahrt. In Germersheim gilt ein Überholverbot, damit die Schiffe geordnet nacheinander losfahren können.