Modernisierung der SAP-Arena läuft nach Plan

Die Arbeiten am neuen Videowürfel in der Heimstätte der Adler Mannheim und der Rhein-Neckar Löwen soll wie geplant spätestens Ende August abgeschlossen werden. Die Wiedergabe von Videos wird den Angaben zufolge verbessert. Zwei LED-Ringe um den Würfel herum sollen eine besondere Atmosphäre schaffen. Auch die Arbeiten am neuen Glasgebäude der VIP-Tribüne liegen im Plan. Die kalkulierten Kosten von etwa 5 Millionen Euro für beide Projekte werden nicht überschritten, heißt es.