Mörlenbach: schwerer Unfall fordert zwei Todesopfer

Auf der B38 in der Nacht von Samstag auf Sonntag starben bei einem Unfall zwei junge Männer. 23 und 24 Jahre alt. Ein 19-Jähriger schwebt noch in Lebensgefahr. Ein Gleichaltriger erleidet schwere Verletzungen. Von Rimbach kommend waren die Vier in Richtung Mörlenbach unterwegs. Der Fahrer verlor die Kontrolle über sein Auto und krachte in einen entgegen kommenden Kleinbus. Der 27 Jahre alte Fahrer kam ebenfalls verletzt ins Krankenhaus. Ein weiteres Auto wurde in den Unfall verwickelt. Der 20-Jährige Fahr wurde leicht verletzt.