Mordserie im Altenheim: Fortsetzung des Prozesses gegen Altenpfleger

Es war alles nur blödes Gerede, eine Art Rollenspiel im Chat. Das sagte eine Angeklagte im Frankenthaler Prozess um die mutmaßlichen Morde in einem Altenheim im südpfälzischen Lambrecht aus. Angeklagt sind drei ehemalige Mitarbeiter des Altenheims. Sie sollen gemeinsam nicht nur zwei Heimbewohner getötet, sondern zudem über Monate alte Menschen gequält, gedemütigt und misshandelt haben. Dokumentiert haben sie das alles in einer gemeinsamen WhatsApp-Gruppe namens „Panzerknacker“.