Neues aus den REM: Die Wittelsbacher-Schau

In knapp einem Jahr öffnen die Reiss-Engelhorn-Museen, zusammen mit dem Mannheimer Barockschloss, ihre Türen zur großen Wittelsbacher-Schau. Nach den Staufern ist es die zweite Ausstellung, bei der Hessen, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg über die Landesgrenzen hinweg kooperieren. Dass solche Netzwerke schon vor Jahrhunderten  geknüpft wurden, zeigt der Besuch meiner Kollegin Katja Syri in Erbach. (27.09.2012)