Nationaler Fahrradkongress in Mannheim eröffnet

800 Teilnehmer kamen zum 5. bundesweiten Fahrradkongress – so viele wie nie: 60 internationale Experten referieren in 15 Foren über die Zukunft des Radverkehrs. Das Bundesverkehrsministerium vergab den alle zwei jahre stattfindenden Kongess erstmals in die Quadratestadt. Für Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz ein wichtiger Beitrag zum Jubiläum „200 Jahre Fahrrad“. Verkehrsminster Winfried Herrmann kündigte ein neues Förderprogram der Landesregierung für Lastenräder an: Cargo-Rad statt Sprinter sollen den Lieferverkehr leiser und sauberer machen.
Der Kongress schließt morgen mit einer gemeinsamen Fahrt zur Landesausstelllung 2 Räder 200 Jahre im Technoseum- abgasfrei, versteht sich.