Neue Promenade am Mannheimer Strandbad eingeweiht

Nach dreimonatiger Bauphase gab die Stadt den 330 Meter langen Abschnitt offiziell frei. Das beliebte Naherholungsgebiet wurde in den 1920er Jahren für Zehntausende von Besuchern am Tag errichtet. Heute kommen nur noch rund 4.000 Menschen. Dementsprechend wurde beim Bau geplant. Neben der Promenade wurden auch neue Liegeflächen am Kiesstrand errichtet. Moderne Sitzgelegenheiten und ein neues Beleuchtungssystem flankieren die Strandpromenade. Die Maßnahme kostete 600.000 Euro.