Neuer Trainer, neuer Sportvorstand: Renovierungen auf dem Betze

Die heutige Pressekonferenz beim 1. FC Kaiserslautern war schon seit acht Tagen geplant. Eigentlich sollten der neue Sportvorstand Martin Bader und der neue Marketingdirektor Klaus Drach vorgestellt werden. Doch die Terminplanung wurde von der Realität überholt. Denn, weil das Tabellen-Schlusslicht der zweiten Liga auch einen neuen Trainer vorzustellen hatte, luden die Roten Teufel kurzerhand zu zwei Pressekonferenzen ein. Und präsentierten am Nachmittag beim öffentlichen Training auch gleich noch ein Willkommensgeschenk für den neuen Chefcoach Michael Frontzeck.