Neues aus Walldorf – SAP zieht Bilanz

Der Softwarehersteller SAP hat heute die Zahlen für das vergangene Geschäftsjahr vorgestellt. Und die sind besser, als der Konzern das erwartet hatte. Durch die Umstellung des Geschäftsmodells gab es zuletzt ein Abfindungsprogramm. Das nahmen rund 3.000 Mitarbeiter in Anspruch. Dafür wurde vorallem im Bereich der Softwareentwicklung kräftig eingestellt. Der Konzern spricht von schnellem Wachstum und zeigte sich entsprechend in guter Laune.