Neues Zentrum Botanischer Garten Heidelberg

Schlüsselübergabe für neues Zentrum Botanischer Garten in Heidelberg. Das Gebäude ist erste Anlaufstelle für die Besucher. Wie Professor Marcus Koch, Chef des sogenannten Centre for Organismal Studies im Botanischen Garten der Universität erläuterte, sind in dem Neubau auf rund 500 Quadratmetern Grundfläche auch Labors und Arbeitsräume für Wissenschaft und Forschung untergebracht. Ziel ist es die grundlegenden Molekularen und zellularen Mechanismen zu verstehen, die die Entwicklung von Organismen beeinflussen. Die Baukosten in Höhe von 2,2 Millionen Euro wurden vom Land und der Universität Heidelberg getragen.