Neustadt: Größter Winzerumzug der Republik

Neustadt an der Weinstraße übte sich wie immer in Bescheidenheit:

Als (Zitat) „heimliche Weinhauptstadt Deutschlands“ lud man wie gewohnt zum (ebenfalls Zitat) „größten Winzerfestumzug“ der Republik.

Die Eckdaten: Über 100 Zugnummern und mehr als 100.000 Zuschauer an der Strecke.

Beweis genug für den Spitzenstatus dieses Ereignisses, das wie immer gekrönt war von der Präsenz der frischgekürten Pfälzer Weinkönigin.