Neustadt/ Weinstraße: B39 wird nicht verlegt

Tunnel oder Kreisel? Das war die Gretchenfrage in Neustadt.
Die Diskussion um den Umbau der B39 spaltete in den vergangenen Wochen die Bevölkerung.
Oberbürgermeister Löffler warb engagiert für einen Tunnel und die Verlegung der B39 an die Bahngleise.
Seine Kritiker hielten die Pläne für unrealistisch und kämpften für einen Ausbau der bestehenden Trasse.
Mit Erfolg. Eine Bürgerbefragung hat die Sache nun entschieden: Die Tunnel-Projekt ist abgelehnt.