Nussloch: Zwei Verletzte bei Unfall

Auto prallt gegen Hauswand. Bei dem Unfall in Nußloch wurden am frühen Morgen zwei junge Männer schwer verletzt.  Die Ortsdurchfahrt war gesperrt. Nach ersten Ermittlungen fuhr der 19-jährige vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit durch die Hauptstraße. Sein Kleinwagen flog aus einer Kurve, streifte eine Mauer und schleuderte das Auto quer über die Straße in eine Hofeinfahrt. Umgefahrene Mülleimer beschädigten zudem ein geparktes Auto. Die Feuerwehr musste den Fahrer und den 21-jährigen Beifahrer befreien. Die beiden Nusslocher sind laut Poizei noch nicht vernehmungsfähig.