Poesie und Akrobatik: Der Cirque du Soleil gastiert mit seiner Insezenierung „Quidam“ in der Mannheimer SAP Arena

Fantasie und Bühnenzauber, dafür steht der Cirque du soleil.

Ein Zirkus der etwas anderen Art, denn statt Tierdressuren und einer Manege ausgelegt mit Sägespänen erwartet die Zuschauer stets eine Mischung aus Artisitik, Livemusik und Theaterkunst.

Gegründet wurde er 1984 von Straßenkünstlern.

Heute ist der „Zirkus der Sonne“ ein Unternehmen, mit 1300 Artisten aus knapp 50 Ländern.

Seit heute gastiert der „Cirque du soleil“ in der Mannheimer SAP-Arena mit seiner neuen Show Quidam – und wir durften schon einmal hinter den Vorhang spicken.