Protest gegen Paket-Flut: Amazon-Anwohner in Ludwigshafen befürchten massives LKW-Aufkommen

Dass Amazon sein neues Logistik-Zentrum in Frankenthal baut, ist nichts neues. Der US-Konzern schafft dadurch nach eigenen Angaben mindestens 1.000 neue Arbeitsplätze und investiert in die rund 50.000 Quadratmeter große Anlage rund 80 Millionen Euro. Eigentlich ist das ein Grund zur Freude. Aber nicht unbedingt für die Nachbargemeinden. Zwar liegt das neue Zentrum auf der Gemarkung von Frankenthal. Vom zusätzlichen Verkehr, insbesondere LKW-Verkehr, sind jedoch vor allem Ludwigshafen-Ruchhheim und Maxdorf betroffen. Ein erst kürzlich veröffentlichtes Verkehrsgutachten ruft jetzt eine Bürgerinitiative aus Ruchheim auf den Plan.