Protest gegen Rechts in Worms

Wie gestern in Mannheim, kam es auch am Rande der konstituierenden Sitzung des Stadtrates in Worms zu Protesten gegen das rechte politische Lager. Ein Bündnis gegen Rechts rief zu einer Mahnwache mit anschließender Kundgebung vor dem Rathaus auf. Polizisten sicherten den Zugang zum Ratssaal und den Marktplatz. Bei der Kommunalwahl hatte die NPD einen Stimmenanteil von 2,8% und somit ein Mandat im Stadtrat errungen.