Reaktionen auf Politiker-Tod: Betroffenheit nach Wolfgang Raufelders Suizid

Der Freitod des Mannheimer Politikers Wolfgang Raufelder schockt die Region. Mannheim würdigt den Verstorbenen mit Trauerbeflaggung am Rathaus. Zudem können sich die Bürgerinnen und Bürger in ein Kondolenzbuch eintragen.

Am Tag nach der erschütternden Nachricht herrscht noch immer Fassungslosigkeit und Bestürzung. Politiker quer über die Fraktionen hinweg würdigten die politische Leistung des 59jährigen, der als Parteimitglied der Grünen 30 Jahre Mannheim prägte und seit 2011 im Stuttgarter Landtag saß.