Reiss-Engelhorn-Museen zeigen Schätze Vietnams

Ab Samstag sind in Mannheim riesige Bronze-Trommeln, Jade-Zepter oder ein Drachensiegel aus purem Gold zu sehen. Konzipiert wurde die archäologische Schau zum 40. Jubiläum der diplomatischen Beziehungen zwischen Vietnam und Deutschland. Die Stücke aus Südostasien reichen von der Steinzeit bis in die jüngere Vergangenheit. Mehr zu „Schätze Vietnams“ in unserer Sendereihe „Museen. Menschen, Möglichkeiten“ am kommenden Dienstag.