Reiss-Engelhorn-Museen zeigen Shaolin Fotoschau

Zur Eröffnung in Mannheim kamen, neben Wissenschaftsministerin Theresia Bauer, auch der chinesische Generalkonsul in Deutschland sowie der Abt des Shaolin-Tempels in Berlin. Neben Qigong präsentierten die buddhistischen Mönche auch Shaolin Kung-Fu, das zu den spektakulärsten Elementen des Klosterlebens gehört. Fotografin Sabine Kress und Journalist Felix Kurz dokumentierten als erste Europäer den Alltag im chinesischen Stammkloster. Die REM zeigen die Fotoschau im Rahmen ihres China Schwerpunkts bis Anfang September im Museum Weltkulturen. (05.05.2013)