Rhein-Neckar-Kreis: Zwei Verletzte bei Unfall

Am Samstagnachmittag kollidierten auf der B3 bei Hirschberg-Großsachsen vier Autos miteinander. Dabei erlitten zwei Fahrer so schwere Verletzungen das sie in die Klinik kamen. Wie die Polizei berichtet krachten die Wagen aufeinander als ein Opel-Fahrer bremste um auf die Kreisstraße einzubiegen. Der Schaden wird mit rund 20 000 Euro angegeben.