Rhein-Neckar Löwen mit Sieg gegen Gummersbach wieder auf Kurs

Mit 27:20 gewann der deutsche Handball-Meister in Gummersbach. Vor allem in der ersten Halbzeit beeindruckten die Löwen mit souveränem Spiel – 15 Mal schlug es im Gummersbacher Tor ein, während Mikael Appelgren seinen Kasten so gut wie sauber hielt – ganze sechs Treffer gelangen den Gastgebern in den ersten 30 Minuten. In der Bundesliga-Tabelle rangieren die Löwen jetzt auf Rang vier. Mehr zu diesem Spiel in unserem Handballmagazin 7Meter.