RNF Telekoch: Ceviche vom Lachs schnell zubereitet

Kleines Gericht

Für den Sommer ….

Ceviche vom Lachs / Limetten / Koriander / Chilli /

Zutaten für 4 Personen

500 g Lachsfilet Sushiqualität frisch vom Fischmann

2 Limetten

1 Rote Zwiebel

Meersalz

Pfeffer aus der Mühle

1 Chilli

1 kleines Bund Koriander

1 Salatgurke

1 Frühlingszwiebel

4 Radieschen

2 Stangen Staudensellerie

 

Zubereitung

Den Fisch in Würfel oder Scheiben von knapp einem Zentimeter schneiden. Die Limetten rollen und auspressen. Die rote Zwiebel in feine Streifen schneiden. Koriander waschen und grob hacken. Chili fein würfeln. Wer es nicht so scharf möchte, entfernt die Kerne vorher.

Alles vermischen, mit Pfeffer und Meersalz abschmecken und nach Geschmack zwischen fünf Minuten und einer halben Stunde marinieren lassen. Ab und zu umrühren. Die Balance zwischen Salz und Säure macht das Ceviche perfekt, deshalb gibt es hier keine exakten Mengenangaben. Mal sind die Limetten trockener, mal saftiger, mal süßer.

Wir haben für unsere  Variante noch ein paar Radieschen in dünne Scheiben geschnitten, und die Gurke in dünne Scheiben als Carpaccio auf dem Teller angerichtet und mit Frühlingszwiebelstreifen dekoriert. Man kann auch Blattsalat nehmen.

Mit Brot an einem Sommerabend genießen!

Lecker