Roche Diagnostics stellt Nachhaltigkeitskonzept vor

Bei dem Aktionstag bekamen die Mitarbeiter des schweizer Arzneimittelproduzenten am Standort Mannheim die Möglichkeit, sich über das Thema Nachhaltigkeit zu informieren.
Wichtig seien laut Unternehmen die Themen Gesellschaft, Umwelt und Ökonomie. Dazu hatten die verantwortlichen Abteilungen Infostände und ein gemeinsames Sportprogramm für die Mittagspause vorbereitet. Außerdem verfügt  Mannheim als drittgrößter Standort von Roche seit Anfang des Jahres über ein Telepresence-Studio, in dem realitätsnahe Konferenzen mit anderen Standorten durchgeführt werden können. Dies reduziert Reiseaufwand, Kosten und die CO2-Belastung, so das Unternehmen.