S-Bahn Rhein-Neckar stellt neue Musterzüge vor

Am 14. Dezember 2003 fuhr die erste S-Bahn durch unsere Region und zwar auf der Stecke von Kaiserslautern nach Osterburken im Neckar-Odenwald-Kreis.

Das war damals ein Quantensprung für den regionalen ÖPNV.

Mittlerweile hat die Deutsche Bahn Anfang des Jahres erneut den Zuschlag
für den Betrieb der S-Bahn Rhein-Neckar erhalten.

Im Zuge dessen wird die DB Regio insgesamt 77 Fahrzeuge modernisieren.

Dafür investiert das Unternehmen 40 Millionen Euro.

Der Umbau der Züge erfolgt in einem Werk in Hagen.

Dort wurde heute der Musterumbau vorgestellt.