Schaufenster: BridgingIT empfängt Elektro-Dienstwagenflotte

Das Mannheimer IT-Beratungsunternehmen Briding IT tauscht Fahrzeuge mit Verbrennermotor gegen Elektroautos. Insgesamt 11 Fahrzeuge der Marke Tesla, stehen den Mitarbeitern in Zukunft als Dienstwagen zur Verfügung. Damit möchte die Firma ein Zeichen in klimafreundlicher und nachhaltiger Mobilität setzen. Seit 2008 ist BridingIT in der Softwareberatung tätig. Das mittelständische Unternehmen beschäftigt rund 300 Mitarbeiter an 7 Standorten und betreut Kunden deutschlandweit. Mit der Anschaffung der Elektroautos unterhält BridgingIT nach eigenen Angaben die bundesweit größte Elektro-Dienstwagenflotte. Die Integration der neuen Fahrzeuge funktionierte reibungslos.
Das Auto Tesla S 85 wurde aufgrund seiner langstreckentauglichkeit ausgewählt. Je nach Fahrweise sind damit bis zu 450 Kilometer Reichweite möglich. Die Firma hat die Wagen in einem 3-Jahres vertragt geleast – der Kaufpreis beträgt derzeit rund 100.000 Euro. Mit der Anschaffung möchte BridingIT andere Unternehmen zu dem gleichen Schritt ermutigen.