Schaufenster: Handwerk präsentiert sich auf dem Maimarkt

Insgesamt 17 Sparten sind in der Halle des Handwerks vertreten. Auf der „lebenden Baustelle“ können Besucher den Aufbau eines Badezimmers verfolgen und selbst Hand anlegen. Hier erhalten sie von Maurern einen Einblick in energieeffiziente Dämmung, in eine spezielle Technik des Fliesenlegens und sie können verfolgen, wie Stuckateure eine Türumrahmung aus Nautrstein anfertigen.Von Malern und Lackierern, die Prüfüngsarbeiten des Meisterjahrgangs in verschiedenen Techniken ausstellen, über die Elektrotechnik, bishin zum Bäckerhandwerk, können Besucher einen Einblick in die Vielfalt des Handwerks gewinnen und auch etwas fürs Auge mitnehmen.