Schaufenster: Herztag am St. Josefskrankenhaus in Heidelberg

Dabei wurde über den neuesten Stand der Erkennung, Behandlung und Vorbeugung bei einer Herzschwäche informiert. Eine Erkrankung, die aufgrund der steigenden Lebenserwartung an Häufigkeit zugenommen hat. Jährlich werden rund 370.000 Menschen mit einer Herzinsuffizienz in einem Krankenhaus eingeliefert. 48.000 sterben daran.
Der Herztag in Heidelberg wurde im Rahmen der  jährlichen stattfindeten Herzwochen durchgeführt.