Schaufenster: Sechstes Treubau-Immobilienforum in Mannheim.

Über 200 Verwaltungsbeiräte und Wohnungseigentümer aus der Region informierten sich über Rechts- und Finanzfragen.  Die Treubau-Immobilienverwaltung  bewirtschaftet nach eigenen Angaben mit 220 Mitarbeitern an neun Standorten Wohneinheiten im Wert von rund 7 Milliarden Euro.
Auf reges Interesse stieß der Vortrag über Flüchtlingsunterbringung durch Beschlagnahmung privater Objekte durch die Kommune. Dr. Olaf Riecke, Richter am Amtsgericht Hamburg-Blankenese erläuterte anhand aktuellster Urteile die Lage der Eigentümer, die durch Grundrechte besonders geschützt seien.
Eine Fachausstellung ergänzte das Forum.