Schaufenster: Spatenstich für das neue Parkhaus im Glückstein-Quartier

Mit dem Bau des neuen Parkhauses an der Südseite des Mannheimer Hauptbahnhofs sollen 600 Stellplätze entstehen.

Das 53.000 Kubikmeter große Parkhaus verteilt sich auf acht Geschosse und ein Untergeschoss. Weitere Angebote wie Elektrolademöglichkeiten für Autos und Fahrräder, Carsharing, Stellplätze für Park & Ride Kunden der Bahn und Fahrradstellplätze sind vorgesehen.

Die Bauzeit beträgt circa 18 Monate. Die Kosten belaufen sich auf rund 16 Millionen Euro. Mit dem Bau des Parkhauses integrieren sich die Mannheimer Parkhausbetriebe in einen historisch gewachsenen Stadtteil Mannheims, in dem, wie es heisst, zukünftig tausende Menschen neben Arbeit auch eine neue Heimat finden.