Schaufenster: Weiße Flotte Heidelberg stellt Motto- und Eventfahrten vor

Die nach eigenen Angaben größte Reederei im Südwesten Deutschlands bietet neben klassischen Linienfahrten über 20 verschiedene Veranstaltungsfahrten kombiniert mit einem Dinnermenü an.

Im Frühjahr 2016 werde zu den vorhanden fünf Schiffen ein weiteres zu Wasser gelassen, das speziell für kulturelle Veranstaltungen konzipiert sei.

Die Weisse Flotte Heidelberg befördert auf Rhein und Neckar rund 200.000 Passagiere im Jahr. Das Einzugsgebiet reicht von Stuttgart bis nach St. Goar am Rhein. Seit 2013 besteht das Unternehmen. Es geht aus der Rhein-Neckar Fahrgastschifffahrt hervor, die sich im Jahr 1972 gegründet hatte. Derzeit wird das Unternehmen von drei Gesellschaftern geführt. Zur Flotte gehört neben den Fahrgastschiffen das Fährschiff „Lieselotte“ . Weitere Weisse Flotten gibt es in Eberbach, Heilbronn und Stuttgart.