Schaufenster XXL: Sparkassenfiliale Kunststrasse neu eröffnet

In einer mehrwöchigem Umbauphase hat die Sparkasse Rhein Neckar Nord den Standort im Mannheimer Quadrat O 4,13 komplett umgestaltet und modernisiert. Fillialen seien einfach das Herzstück des Hauses. Daher investiere man auch statt zu schliessen hieß es im Rahmen der Eröffnungsfeierlichkeiten.

Das Bargeldgeschäft wird nach Unternehmensangaben über einen sogenannten automatischen Kassentresor laufen, die bisherige Kassenbox existiert nicht mehr. Der Fillial- und Selbstbedienungsbereich wurde während des Umbaus zugunsten der Beratung verkleinert. Vier Beratungszimmer bieten nun die Möglichkeit für Kundengespräche. Man sei keine Distanzbank, heißt es weiter.

Iim Laufe der Jahre wurde die nach Angabe des Hauses hochfrequentierte innerstädtische Filliale mehrfach umgestaltet. Man wolle ein optimales Umfeld für die Beratung bieten, habe aber auch die Öffnungszeiten an das veränderte Nachfrageverhalten der Kunden angepasst, so die Sparkasse Rhein-Neckar Nord weiter.