Schock bei XXXL Mann Mobilia: Mitarbeiter freigestellt

Montagmorgen, Wochenanfang – welcher Arbeitnehmer findet diesen Moment schon gut…

So richtig schlimm traf es allerdings heute Morgen 90 Angestellte, die im Zentrallager von XXXL Mann Mobilia in Mannheim ihren Lebensunterhalt verdienen. Sicherheitskräfte verweigerten ihnen den Weg zum Arbeitsplatz.

Es klingt unglaublich, aber das ist noch nicht alles. Die Beschäftigten bekamen auch noch ein Stück Papier in die Hand gedrückt, auf dem zu lesen stand, dass sie freigestellt sind.


 

Sehen Sie zu diesem Thema auch den Kommentar von Ralph Kühnl: