Schriesheim: Straße wegen eines Autobrands gesperrt

Dieses Großraumtaxi fing am Morgen in der Schriesheimer Talstraße Feuer und brannte völlig aus. Die Ursache ist noch unklar. Der Fahrer konnte rechtzeitig aussteigen. Wie ein Ersthelfer zog er sich eine Rauchgasreizung zu, die vor Ort behandelt wurde. Das Feuer war so heiß, dass andere Fahrzeuge in einer Parkbucht ebenfalls stark in Mitleidenschaft gezogen wurden. An einem Haus schmolzen die Rollläden. Zeugen berichteten von einer riesigen, schwarzen Rauchwolke, die von dem Feuer ausgegangen sei. Die Schriesheimer Talstraße, eine der wichtigsten Verbindungen aus der Rheinebene in den Odenwald, war am Morgen knapp drei Stunden gesperrt. Den Schaden schätzt die Polizei auf 20.000 Euro.