Schwerer Unfall auf der B39 bei Rauenberg

Schwerer Unfall  auf der B 39 bei Rauenberg. Am Morgen geriet der Wagen VW Polo eines 19-jährigen Mannes auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Auto Alfa-Romeo zusammen. Die 62-jährige Fahrerin aus dem Rhein-Neckar-Kreis wurde schwer verkletzt von der Feuerwehr geborgen. Sie kam mit einem Rettungshubschrauber in die Ludwigshafener Unfallklink. Wie die Polizei mitteilt, erlitt der Unfallverursacher einem Beinbruch und kam in ein Heidelberger Krankenhaus. An beiden Autos entstand Totalschaden.