Schwerlastzug von Mercedes Benz in Wörth vorgestellt

Die sogenannte Königsklasse der LKW wurde heute im pfälzischen Werk Wörth vorgestellt. Die Trucks werden auf der Basis von Actros oder Arocs in Molsheim im Elsaß gefertigt. Sie können bis 250 Tonnen bewegen. Dafür sind sie mit einem 625 PS starken Motor ausgestattet.
Ein 16 Gang Getriebe erlaubt die Anpassung auch bei schwierigem Gelände. Die Trucks werden in Mosheim für die speziellen Kundewünsche ausgebaut. Etwa jeder fünfte LKW aus Wörth kommt in dieses Tuning. Das Hauptabsatzgebiet für die Schwerlastzüge liegt in Europa, es gibt aber immer mehr Nachfragen aus Brasilien, China und Russland.