Schwerverletzte nach Auffahrunfall in Heidelberg

Eine Citroën-Fahrerin fuhr am Morgen mit ihrem Wagen laut Polizei ungebremst auf einen Seat auf. Dessen 32-Jährige Fahrerin wurde eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite die Verletzte aus dem Wagen. Sie wurde in die Klinik eingeliefert. Auf der Berliner Straße kam es im Berufsverkehr zu Behinderungen.