Schwerverletzter nach Unfall bei Sinsheim

Laut Polizei geriet der 22jähriger Autofahrer auf der B 39 aus unbekannten Gründen mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Der 45jährige Fahrer des entgekommenden PKW´s erlitt leichtere Verletzungen. beide kamen mit Rettungswagen in Krankenhäuser. Die B 39 war während der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten für drei Stunden gesperrt, der Verkehr wurde weiträumig umgeleitet.