Schwetzingen: Kachelmanns Ex-Geliebte im Fokus der Justiz

Die Staatsanwaltschaft Mannheim leitete gegen die Frau Ermittlungen wegen des Verdachts auf Freiheitsberaubung ein. Dabei stützt sie sich auf ein Urteil des Oberlandesgerichtes Frankfurt.
Das OLG kam in einem Schadenersatz-Prozess zwischen Kachelmann und seiner Ex-Freundin zu dem Schluss, dass sie den Fernseh-Mann im Jahr 2010 bewusst falsch wegen Vergewaltigung anzeigte.