Sebastian Vettel: Weltsportler des Jahres.

Sebastian Vettel ist Weltsportler des Jahres. In der malayischen Hauptstadt Kuala Lumpur wurde der gebürtige Heppenheimer bei seiner fünften Nominierung erstmals mit dem Laureus Award ausgezeichnet. Der vierfache Formel-1-Weltmeister setzte sich unter anderem gegen Sprint-Superstar Usain Bolt aus Jamaika, den portugiesischen Weltfußballer Cristiano Ronaldo und den spanischen Tennisspieler Rafael Nadal durch. Am Sonntag startet Vettel beim Großen Preis von Malaysia. Er erneuerte dabei seine Kritik am aktuellen Reglement: Es wäre schön, wenn man den Motor hört und nicht die quietschenden Reifen, sagte er.