Sechs Verletzte bei Wohnungsbrand in Mannheim

Eine vierköpfige Familie wurde am Samstagabend im Stadtteil Pfingstberg durch Rauchgase verletzt, darunter zwei Kinder. Die Mutter erlitt nach offiziellen Angaben einen schweren Schock. Das Feuer brach im Kinderzimmer der Erdgeschoss-Wohnung in der Martinistrasse aus. Rauch und Flammen griffen auch auf die darüber-liegende Wohnung über. Auch hier wurden zwei Bewohner durch Rauchgase verletzt. Die Brandursache steht noch nicht fest. Die Polizei gibt den Schaden mit rund 60 000 Euro an.